Home  > Amtsblatt

Amtsblatt

Tennisclub „Unser Dorf spielt Tennis 2015“

 

Das Turnier "Unser Dorf spielt Tennis" stand schon allein wegen dem Sonnengott unter einem sehr guten Stern. Das Übrige zum sehr guten Gelingen trugen die Turnierteilnehmer bei, die sich über vier Tage lang in insgesamt 270 Matches, unter der hervorragenden Turnierleitung von Jan Ullemeyer, zunächst in der Vorrunde und später in der Hauptrunde faire und lustige Partien geliefert hatten. Aktive Medenrundespieler dürfen nicht teilnehmen, so dass der Spaß im Vordergrund steht. Das Team des Clubs sorgte mit den Teilnehmern für eine tolle Atmosphäre auf der täglich sehr gut besuchten Anlage des Tennisclubs. Das Turnier endete mit dem Sommernachtsfest.  

 

Auch in diesem Jahr kämpften wieder 35 Doppel zunächst in 7 Vorrundengruppen und spielten die Platzierungen für die Hauptrunde aus. In spannenden Matches wurde bis in den Donnerstagabend um den Gruppensieg gespielt. In allen Gruppen waren es enge Entscheidungen. Der Sieger aus den letzten beiden Jahren Joch Butz mit seinem neuen Partner Egon Rüffel scheiterte in der Gruppenphase, da drei Doppel die gleiche Anzahl von Siegen und je einer Niederlagen vorzuweisen hatten. Bei Auszählung der erzielten Punkte reichte es leider nicht für die Gruppe der Ersten. So wurden in der Hauptrunde die Karten für den Turniersieg neu gemischt. 

 

In der Hauptrunde trafen in den 5 Gruppen nun Doppel aufeinander die alle in etwa gleich stark waren und somit waren spannende Spiele um die Platzierungen garantiert. Kein Doppel musste nach dem Turnier mit dem Gefühl leben, nicht zumindest einen Sieg erzielt zu haben. So gab es nur Gewinner und keinen letzten Platz. 

 

Für die Hauptrunde der Ersten hatten sich die Doppel Quinten/Güttler, Sinn/Pehlke, Realschule Plus, Kircher/Benra, Krämer/Schaz, Dalhaus/Bentz und Seither/Seither/Seither qualifiziert. Andy Seither war zum Turnier für die Fußballer mit seinen Söhnen Louis und Julian angetreten, die in der Jugend des TC aktiv sind. Die Hauptrunde gestaltete sich sehr spannend und in manchen engen Spielen war letztlich nur ein Punkt ausschlagebend für den Sieg. Fast schon sensationell war das Auftreten unserer "Youngstars" Louis und Julian mit ihrem Vater Andreas, die in den Spielen mit stoischer Ruhe die Punkte ausspielten und am Ende dann sogar als Turniersieger feststanden.

Die weiteren Plätze belegten Dalhaus/Bentz (2.),Krämer/Schaz (3.), Kircher/Benra (4.), Realschule Plus (5.), Sinn/Pehlke (6.) und Quinten/Güttler (7.). Die weiteren Platzierungen können auf der Homepage eingesehen werden. 

 

Die Siegerehrung wurde, wie in jedem Jahr von Roland Hertel und Michael Pehlke und später unter Mitwirkung unseres Ortsbürgermeisters Volker Hardardt zelebriert. Jedes Doppel wurde aufgerufen und unter dem Applaus des Publikums gefeiert. Die Siegerehrung und das Sommernachtsfest waren ein würdiger Abschluss für dieses Dorfevent. Schon jetzt ist klar, dass es auch im nächsten Jahr heißen wird "Unser Dorf spielt Tennis". Andreas Seither bedankte sich in einer kleinen Rede beim Club für diese "tolle Event", welches wohl einmalig in Deutschland sei. 

 

Der Club bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und allen Helfern, dass sie an vier Turniertagen eine tolle Atmosphäre auf die Anlage gezaubert haben. 

 

 





TC Lustadt - Unser Dorf spielt Tennis - 26.06.2014

Auch in diesem Jahr werden wieder 35 Doppel am Turnier des TC Lustadt "Unser Dorf spielt Tennis" von 09.07. bis 12.07.2014 teilnehmen. Martin Schmidt und Jochen Butz werden versuchen ihren Titel aus dem letzten Jahr zu verteidigen. Das Clubgelände steht allen Mannschaften in der Zeit von 05.07. bis 08.07.2014 zum Training zur Verfügung. An der Informationstafel vor den Kabinen ist ein Plan ausgehängt in den man sich zu den gewünschten Zeiten eintragen kann. Die Meldeliste (Nummer ist auch gleichzeitig die Nummer für die Vorrunde in der Gruppe) Gruppenauslosung und der Turnierplan wurden in dieser Woche auf der Homepage des Tennisclubs eingestellt. Am Samstag, den 05.07.2014 können in der Zeit zwischen 15.00 und 16.00 die Spielpläne von den Doppeln im Clubhaus abgeholt werden. Das Turnier endet auch in diesem Jahr am 12.07.2014 mit dem Sommernachtsfest und hier freut sich der Tennisclub auf viele Gäste - auch von außerhalb.

 

Für die Mitglieder, die über das Turnier ihre Arbeitsstunden leisten wollen ist ebenfalls an der Informationstafel ein Einsatzplan ausgehängt. Für den Samstag sind natürlich wie immer Kuchen- und Salatspenden willkommen.

 

Das Vorstandsteam


 

Die Aktiven von Damen, Herren I und II, Herren 30 und Herren 40 treffen sich zur Besprechung der Medenrunde am Freitag, den 07.03.2014 um 19.30 Uhr im Clubhaus.

Die Jugend und alle die wollen treffen sich am Samstag, den 08.03.2014 um 10.00 Uhr in der Schulstraße zur Umweltaktion der Gemeinde. Es wird erwartet, dass viele aus der Jugendabteilung helfen.

Samstag, den 08.03.2014 Jugendversammlung im Clubhaus ab 13.00 Uhr. Es werden die Vertreter oder Vertreterinnen für den Vorstand gewählt.

Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 12.03.2014 ab 19.30 Uhr im Clubhaus. Die Tagesordnung wurde mehrfach veröffentlicht und ist auf der Homepage unter www.tclustadt.de einsehbar. Es wird auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer gehofft.

Das Vorstandsteam




Artikel Amtsblatt 20.02.2014


TC Lustadt - Information
Die aktiven Mannschaften Damen, Herren I + II, Herren 30 und Herren 40 treffen sich am Freitag, 07.03.2014 um 19.30
Uhr im Clubhaus zur Besprechnung der Medenrunde. Wer nicht kommen kann, informiert die jeweiligen
Mannschaftsführerinnen und Mannschaftsführer.

Es wird hier nochmals an die Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 12.03.2014 um 19.30 Uhr im Clubhaus erinnert. Wir
hoffen auf viele Teilnehmer, da einige wichtige Entscheidungen für den Club zu treffen sind.

Die Homepage ist bezüglich der Termine aktualisiert. Nach wie vor, brauchen wir noch einige Leute für das Handkeesfest.
Anmeldungen unter 0176-96571320.
Das Vorstandsteam


Artikel Amtsblatt
 gestaffelt. So wird der Beitrag für das zweite Kind bei 30,--€ eingefroren und das dritte Kind spielt zukünftig beitragsfrei, wenn eines der Eltern aktives Mitglied im Tennisclub ist, weil man Alleinerziehende nicht benachteiligen wollte.

 

TC Lustadt auf gutem Weg 16.03.2014

Der Lustadt kann beruhigt in die nähere Zukunft blicken, dies berichtete der Vorsitzende Roland Hertel bei der Jahreshauptversammlung am 14.03.2014 den zahlreich erschienenen Mitgliedern. Besonders erfreulich, dass alt und jung sehr großes Interesse am Verein zeigen. Der Vorsitzende freute sich, dass man auf die stolze Mitgliederzahl von 242 blicken kann. Man startet mit 5 Aktiven- und 9 Jugendmannschaften in die Medenrunde. Es zahle sich aus, dass sich die Vereinsführung dem Breitensport verschrieben habe, was sich auch in den Kooperationen mit der Grundschule Lustadt und der Realschule Plus in Lingenfeld zeige. Die Kassenwartin Sabine Finkemeyer betonte bei ihrem Bericht, dass man sich aber nicht ausruhen könne und der Verein trotz der hohen Mitgliedszahlen auf zusätzliche Einnahmen aus dem Handkeesfest und dem Doppelturnier angewiesen sei, wenn man "gesund" bleiben wolle.

Nach dem Bericht der Kassenprüferin Petra Pehlke konnte der Vorstand entlastet und der Wahlleiter für die Neuwahlen bestimmt werden. Dieter Aichele eröffnete die Wahlen und einstimmig mit eigener Enthaltung wurde Roland Hertel im Amt bestätigt. Ebenso wurden mit dem gleichen Ergebnis Michael Pehlke (2. Vorsitzender) und Sabine Finkelmeyer in ihre Ämter wiedergewählt. Christoph Horix wurde als Sportwart mit voller Stimmzahl im Amt bestätigt. Nachdem Julia Zöller nicht mehr für das Amt der Jugendwartin kandidiert hatte, wurde Jan Ullemeyer von allen Mitgliedern ins Amt des Jugendwarts gewählt. Jan Ullemeyer gehörte als Sprecher der Jugend schon in den letzten beiden Jahren dem Vorstand an. Als Beisitzer wurden gewählt: Oliver Harnisch, Uta Borchardt-Jung, Alina Jung, Tino Kurzenhäuser und Daniel Pehlke. Für die Jugend sitzen nach den Wahlen in der Jugendsitzung Maximilian Frank (wie schon die letzten beiden Jahre), Christina Derst und Elena Rüffel mit vollem Stimmrecht im Vorstand. Kassenprüferinnen bleiben Petra Pehlke und Yvonne Harnisch. Im weiteren Verlauf wurden die Beiträge neu im Sinne von Familien

Abschließend bedankte sich der neue und alte Vorsitzende bei allen die den Verein unterstützen - hier vor allem bei Bernhard Maichle, Thomas Seither, Birgit und Frank Vollmer, Jochen Butz und ebenso bei der Gemeinde für den Zuschuß bezüglich des barrierefreien Umbaus der Anlage im letzten Jahr.

Zuletzt bedankte sich der gewählte Vorstand bei den Mitgliedern für das Vertrauen.
 

TC Lustadt – Information 02.03.2014
06.02.2014

Mitgliedersammlung 12.03.2014 Clubhaus 19.30 Uhr

 

Tagesordnung

 

1. Begrüßung durch den Vorsitzenden

2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und  Beschlussfähigkeit

3. Bericht des Vorsitzenden

4. Bericht des Sportwartes

5. Bericht aus der Jugendabteilung 

6. Bericht der Kassenwartin

7. Bericht der Kassenprüfer

8. Entlastung des Vorstandes

9. Neuwahlen für den Vorstand

10. Bestellung eines Wahlleiters oder Wahlleiterin

11. Wahl des neuen Vorstands

12. Wahl der Kassenprüfer

13. Familiengerechte Neugestaltung der Beiträge

14. Erhöhung Beitrag für nicht geleistete Arbeisstunden

15. Termine des Jahres 2014

16. Handkeesfest

17. Sonstiges

 

Weitere Anträge für die Tagesordnung sind bis 14 Tage vor der Versammlung beim Vorsitzenden einzureichen.

Die Jugend sollte bis zur Versammlung ihre beiden Vertreter für den Vorstand gewählt haben, was auf der Sitzung für die Medenrunde Ende Februar geschehen kann.

 

Das Vorstandsteam



Artikel Amtsblatt 09.01.2014

TC Lustadt - Terminänderungen

Schon jetzt wird an die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 12.03.2014 um 19.30 Uhr im Clubhaus erinnert.
Vorschläge zur Tagesordnung sind bis 14 Tage vor der Sitzung beim Vorstand einzureichen.
Die Medenrunde beginnt für die Aktiven am 03. und 04.05.2014 und nicht wie erwähnt am 01.05.2015.
Das Doppelturnier "Unser Dorf spielt Tennis" wird aufgrund einer Terminkollision mit den "Radfahrern" nun von 09.07. bis
12.07.2014 stattfinden.
Es können schon Anmeldungen für den Arbeitseinsatz beim Handkeesfest für die Tage 01.05. bis 04.05.2014 unter
0176-96571320 erfolgen. Es werden wieder die gleichen Zeiten für die Schichten, wie im Vorjahr gelten. Die Schichtzeiten
werden auf der Homepage ab 11.01.2014 einsehbar sein.
Das Vorstandsteam


Artikel Amtsblatt 02.01.2014

TC Lustadt - 2013 ein gutes Jahr

Der Tennisclub Lustadt kann auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Angefangen hatte das Jahr mit dem Umbau der Anlage
im März und April. Der Zugang zum Clubhaus wurde barrierefrei gestaltet, so dass es nun auch mit Kinderwagen und von
Menschen mit Handicap ohne Probleme erreicht werden kann. Die neue Anlage wurde im April im Beisein unseres
Verbandsbürgermeisters Frank Leibeck und dem Ortsbürgermeister Ulrich Lothringen feierlich - leider bei Regen und Sturm -
eröffnet. Von Handkeesverein wurde eine Spende übergeben. Hier müssen wir uns bei der Fa. Thomas Seither für eine
großzügige Spende und eine sehr gute Umsetzung der Ideen bedanken. Fast den gesamten Winter wurden vom 2.
Vorsitzenden "Mitsch" Pehlke das Bistro, die Duschen und die Toiletten renoviert. Neue Fenster und Türen wurden von der
Schreinerei Vollmer eingebaut und auch hier durfte sich der Club über eine Spende freuen. Ebenso bedankt sich der Verein bei
Jochen Butz von der Sparkasse für die Unterstützug beim Umbau der Anlage.
Zum ersten Mal konnte der Verein als Standbetreiber auf dem Handkeesfest dabei sein. Hier ein sehr großes Dankeschön an
Anette Kloos, die mit Rat und Tat zur Seite stand. Ebenso dem Handkeeseerein überhaupt, dass der Club mitwirken darf. Ein
großer Dank auch an die vielen Mitglieder die durch ihren immensen Einsatz geholfen haben, diese Aufgabe zu stemmen.
Die Medenrunde verlief spannend, am Ende stand für die Aktiven überall der Klassenerhalt. Bei den Herren steht der Verein zur
übernächsten Saison 2014/15 vor einem Umbruch, da die jetzige erste Herrrenmannschaft komplett in die Herren 30 wechseln
wird. Lediglich Lukas Hellmann wird übrig bleiben, um den eine neue, jüngere Herrenmannschaft aufgebaut werden soll.
Ein Highlight, wie in den letzten Jahren immer, war das Doppelturnier "Unser Dorf spielt Tennis, wo wiederum 35 Doppel an vier
Tagen die Anlage belebten.
In der Jugend konnte sich der Verein über zwei Aufstiege freuen. Die U 12 Mannschaft stieg ebenso, wie die U 15
Mädchenmannschaft in die B-Klasse auf. Alle anderen Mannschaften blicken auf eine durchwachsene Saison zurück. Einen
Wehrmutstropfen musste der Verein verkraften, da die bisherige Jugendwartin Julia Zöller nicht mehr für dieses Amt
kandidieren wird. Dies wurde auf der Jugendweih- nachtsfeier bekannt gegeben. Der Verein bedauert diese Entscheidung.
Die Jugend ist nach wievor ein Prunkstück im Verein. Sie engagiert sich bei allen Arbeitseinsätzen.
Die Kooperationen mit der Realschule Plus und der Grundschule wurden auch in diesem Jahr weiter fortgesetzt.
Ein Dank gilt für den Jugendbereich unserem Sponsor Bernhard Maichle, der alle Jugendmannschaften für die nächste Saison
mit einheitlichen Shirts ausgestattet hat.
Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass das Jahr 2013 ein GUTES JAHR gewesen ist und der Verein auf gesunden
Beinen steht.
Abschließend werden die Mitglieder darüber informiert, dass die Beiträge aufgrund der SEPA-Umstellung in der letzten Woche
im Januar 2014 abgebucht werden.
Nun wünscht das Vorstandsteam ALLEN ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Das Vorstandsteam


Login

Unsere Sponsoren

Logo Mannheimer Versicherung Mannheimer Versicherung Maichle Automobile

Maichle Automobile Tickets and more

Tickets and more Logo Freier und Hörner Freier & Hörner